Firefox
Zum Nachdenken

Kinder haben von Natur aus einen starken Bewegungsdrang und viel Kreativität. Diese Kreativität zeigt sich nicht unbedingt durch  “vollgestopfte Terminkalender”, die von den Eltern erstellt werden.

Überall präsent zu sein, bedeutet auch nicht, dass dem Kind hierbei möglichst viel Bildung zuteil wird. Viel wichtiger ist es sich Zeit für ein Kind zu nehmen. Sorgen und Ängste abbauen kann nur wer die Sicherheit hat, dass die Eltern Verständnis und Liebe aufbringen können. Nur wer Liebe und Verständnis erfährt ist auch in der Lage Liebe und Verständnis für Andere zu empfinden.

Kinder brauchen Freiräume in denen sie ihre Fantasien und Ideen umsetzen können - auch wenn Eltern dies nicht immer verstehen können.

Bitte denken Sie daran, dass neben Hobbys wie Tennis, Fußball, Schwimmen, Klavierunterricht, Ballett u.s.w ihrem Kind noch Zeit für sich selbst bleiben soll. Nicht jeder Nachmittag muss ausgefüllt sein - Stress wird in dieser Welt schon genug erzeugt!

Für den Stress im modernen Alltag sei nicht die Gesellschaft verantwortlich. Dann müssten alle an Stress erkrankt sein. Die Ursache für Stress liege stattdessen in der Einstellung jedes Einzelnen. Wer nur an sich selbst denke, leide bald unter vielen unerfüllten Wünschen: Dies führt zu innerer Schwäche.

Dalai Lama

[Home] [Über mich] [Legasthenie] [LRS / Lese-Rechtschreibschwäche] [Dyskalkulie] [AFS - Methode] [Training] [Erwachsene] [Zum Nachdenken] [Impressum] [Links] [Intern]